5. Dezember – Weltbodentag

Der Boden ist unsere wichtigste Ressource. Basis allen Lebens, aller unserer Lebensmittel. Nicht nur wie Landwirte tragen die Verantwortung für den Schutz und Erhalt dieses kostbaren Guts. Der Weltbodentag am 5. Dezember ruft uns die Bedeutung in Erinnerung.

Es dauert mehrere hundert Jahre bis eine Humusschicht von einem Centimeter aufgebaut wird. Ohne den Humus würden keine Pflanzen gedeihen, würden weder Tier noch Mensch Nahrung finden, wäre kein Leben möglich. Böden speichern rund 1500 Milliarden Tonnen Kohlenstoff – die doppelte Menge, die als Kohlendioxid in der Erdatmosphäre vorhanden ist.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s